Open Sidr Menu
Zur Übersicht

Technische Redakteurin / Technischer Redakteur (w/m)

Die Schulung unserer Kunden wickeln wir über eine kleine, feine Akademie ab. Du sollst uns dabei unterstützen, die Softwaredokumentation in Wort, Bild und künftig auch Video so zu erstellen, sodass es unsere Kunden begeistert. Gemeinsam mit unseren technischen Mitarbeitern wirst Du das gut strukturierte Wissen optimal an die Schulungsteilnehmer vermitteln.

Die Aufgaben werden im Team bewältigt, kompetente und engagierte Mitarbeiter stehen Dir insbesondere in der Einarbeitungsphase stets zur Seite. Wir sind ein junges Team – unser bewährtes und erfolgreiches Ausbildungskonzept macht es möglich.

Wenn du bereits über erste Erfahrungen in der Softwaredokumentation und/oder Schulungsorganisation verfügst, freuen wir uns auf deine Bewerbung. Besonders gut passt Du zu uns, wenn Du pragmatisch an diese Aufgaben herangehst und uns dabei unterstützt, die Akademie mit neuen Ideen weiterzuentwickeln. Wir wünschen uns Mitarbeiter, die eigenständig, kreativ und kundenorientiert arbeiten.

Deine Aufgaben werden sein:

  • Erstellen von technischen Dokumentationen zu Softwareapplikationen und Geschäftsprozessen in enger Zusammenarbeit mit unserer Entwicklungsabteilung
  • Ausbau unseres Online-Wikis zu unseren Softwareprodukten
  • Planung und Vorbereitung von Schulungen
  • Erstellung und Überarbeitung von Schulungsunterlagen
  • Produktion von Videos für Dokumentationen und Schulungen
  • Koordination von Übersetzungen mit externen Übersetzungsbüros

Was wir uns von dir an Qualifikationen wünschen:

  • Erfahrung in der Dokumentation von Software
  • Praktika oder Berufserfahrung im redaktionellen Umfeld
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität für technische und wirtschaftliche Prozesse
  • strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit

Wir bieten:

  • interessante Projekte mit komplexen Aufgabenstellungen
  • Kollegen mit exzellentem Wissen und hohem Qualitätsanspruch
  • eine respektvolle und partnerschaftliche Unternehmenskultur
  • Freiräume zur eigenverantwortlichen Arbeitsgestaltung
  • Förderung individueller Entwicklungsziele
  • transparente Mitarbeiterbeteiligung
  • eine gut funktionierende Kaffeemaschine