Open Sidr Menu
Zur Übersicht

SPEDITIONSABRECHNUNG

  • Lieferanten können direkt als Spedition angelegt werden. Eigene Unternehmen gelten automatisch als Spedition

  • Eigene Fahrzeuge können direkt in der Tourenplanung verwendet werden

  • Frachttabellen können für Kundenfrachten und Speditionsfrachten verwendet werden. Speditionsfrachten können unabhängig von den Frachten, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden, festgelegt werden

  • Gebuchte Lieferscheine können als Basis für eine Speditionsabrechnung verwendet werden. Hierdurch reduziert sich der Prüfungsaufwand von Eingangsrechnungen

  • Speditionsabrechnungen erlauben den Spediteuren Gutschriften für durchgeführte Touren zu erstellen. Dies reduziert den Aufwand für die Prüfung der Speditionsabrechnung und die Qualität der Frachtkontierung wird erhöht

  • Lieferscheine werden je Tour gemeinsam fakturiert. Die Anzahl der Lieferscheine pro Speditionsabrechnung ist dabei beliebig

  • Speditionsabrechnungen wirken in der Finanzbuchhaltung als Eingangsrechnungen

Weitere wichtige Funktionen:

  • Fremdwährungen

  • Frei definierbare Zahlungsbedingungen

  • Flexible Frachtrechnung